+ 15.000 Produkte

100% Produkte online bestellbar

24h-Lieferung

HTTP/1.1 200 OK Date: Mon, 24 Jan 2022 17:44:02 GMT Server: Apache Set-Cookie: sid=723677718;path=/application/eshop000000; Set-Cookie: sid=723677718;path=/; Set-Cookie: progpath=/application/eshop000000;path=/; X-Frame-Options: SAMEORIGIN Upgrade: h2 Connection: Upgrade Transfer-Encoding: chunked Content-Type: text/html
HTTP/1.1 200 OK Date: Mon, 24 Jan 2022 17:44:02 GMT Server: Apache Set-Cookie: sid=723677718;path=/application/eshop000000; Set-Cookie: sid=723677718;path=/; Set-Cookie: progpath=/application/eshop000000;path=/; X-Frame-Options: SAMEORIGIN Upgrade: h2 Connection: Upgrade Transfer-Encoding: chunked Content-Type: text/html

HellermannTyton: ACFM-Kabelbindersockel

Einfache Befestigung von Kabelbindersockeln an Konstruktionsschienen


Hause HellermannTyton, seit vielen Jahren wichtiger Partner von GUDECO, bietet einen überzeugenden, neuen Kabelbindersockel. Dieser wurde von den Kabelmanagementspezialisten eigens dafür entwickelt, um eine wichtige und steigende Nachfrage von Elektroingenieuren und Monteuren zu erfüllen: Viele wünschen sich einfache Möglichkeiten, um Leitungen sicher an Konstruktionsschienen zu fixieren.

Der ACFM-Sockel von HellermannTyton macht das möglich. Er kann durch eine 90°-Drehbewegung in der Nut des Konstruktionsprofils montiert und auch demontiert. Kein Loch, keine Schraube und kein Ankerstein ist für den sicheren Halt notwendig.

  • Passende Maße: Dieser erste Sockel (ACFM2W10PT6) ist für eine Nutbreite von 10mm und eine Kantenstärke von 6 mm gebaut. Viele Hersteller von Profilsschienen aus Aluminium oder Stahl in Europa verwenden diese Maß für ihren 45 mm Rahmen.
  • Robuster Sockel: Der Sockel ist aus schlagzähen und hitzestabilisierten PA66/6HIRHS hergestellt und auch für strapazierfähige Industrieanwendungen geeignet.
  • Optimale Befestigungsmöglichkeiten: Die gebündelten Leitungen können mit Kabelbindern bis zu einer Breite von 8 mm längs oder quer befestigt werden.
    Der erste ACFM-Sockel passt genau in eine Nutbreite von 10 mm.

Dank der leicht konkav gerundeten Kontur liegt das Bündelgut immer zentriert auf dem Sockel. Die besondere Kopfform des Sockels ist für die einfache Installation per Hand oder mit einer 24er Stecknuss optimiert. Die Kopfhöhe des ACFM beträgt nur 9,3 mm und die Gesamthöhe 19,3 mm. Der Kopf misst 22,5 mm x 17,5 mm. Der ACFM2W10PT6 ist bereits erhältlich. Weitere Standardgrößen folgen in Kürze. Auf Kundenprofile angepasste Sondergrößen oder Materialvarianten sind ab einer Kleinserie auch möglich.

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten. Datenschutzinformationen